CO2-Messgeräte, für den privaten und gewerblichen Einsatz


Wann ist ein Raum gut belüftet?

Messen ist Wissen! Mit den praktischen CO2-Messgeräten können Sie den Kohlendioxidgehalt in Ihrem Haus feststellen. Zu hohe Konzentration? Dann sollte zusätzlich gelüftet werden. Entscheiden Sie sich für eine optimale Luftqualität in Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer.
Der Gehalt an CO2 darf 1200 ppm nicht überschreiten. Bis zu 750 ppm ist die Luftqualität gut, zwischen 750 und 1500 ppm könnte sie besser sein. Ist der CO2-Gehalt ständig oder oft zu hoch, dann ist die Lüftung unzureichend.

Saubere Luft im Büro = optimale Konzentration

Gesunde Luft ist vor allem in Räumen wichtig, in denen Sie sich über längere Zeit aufhalten, ob mit mehreren Kollegen oder alleine. Eine zu hohe Konzentration von Kohlendioxid kann zu Konzentrationsproblemen und Müdigkeit führen. Mit unseren CO2-Messgeräten erhalten Sie Einblick in die Luftqualität. Die Werte sind nicht optimal? Sorgen Sie dann für mehr Frischluft, indem Sie die Lüftungsanlage einschalten oder ein Fenster oder Lüftungsgitter öffnen.